Sommercamp in Tulln

Ausnahmetalent120 sportbegeisterte Menschen mit Beeinträchtigung, 5 Frauen und 15 Männer zwischen 16 und 42 Jahren, haben vom 11. bis 15. Juli das AusnahmeTalent-Camp im Josef Keiblinger Stadion in Tulln absolviert.

Für die Teilnehmer aus Tulln, Atzenbrugg, Traismauer, St. Pölten und Korneuburg standen jeden Vormittag zwei Trainingseinheiten am Programm. Die Übungen zur Verbesserung der Koordination, Technik und des Spielverständnisses nahmen die Sportler mit Begeisterung auf. Abgerundet wurde das Programm mit verschiedenen Spielformen.

Durchaus beachtlich war zudem die körperliche Leistung: Fünf Tage hintereinander zwei bis drei Stunden Training war für alle eine neue Erfahrung. Am Nachmittag ging es die Gruppe dafür gemütlicher an: Kino, Mini-Golf oder Pferdehof waren willkommene Ergänzungen zum Fußball.

AusnahmeTalent veranstaltet noch weitere Camps im Laufe des Sommers 2016. Weiterführende Informationen auf der Homepage.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *