Sitzfußball

0214

Im Prinzip unterscheidet sich Sitzfußball nicht wesentlich vom üblichen Hallenfußball, auβer dass sich die Feldspieler nur in einer sitzenden Haltung fortbewegen dürfen. Dadurch ist Sitzfußball besonders für Fußballer mit Beinamputationen, die Interesse am Fußballsport haben, geeignet.

Mit rasanten Sprints, schnellen Kombinationen und Zweikämpfen steht diese Sportart im Spielverständnis in keiner Weise dem traditionellen Fuβball nach.

Informationen findet ihr alle hier!

Leave a Reply