GSZ Graz auf Meisterkurs

Der amtierende Meister im Gehörlosen-Futsal, der GSZ Graz, ist erneut auf Meisterkurs. Mit zwei klare Siege bei der Hinrunde der Österreichischen Meisterschaft am vergangenen Samstag (05.11.) in Perchtoldsdorf zeigte man in überragender Manier wer das Futsal-Zepter in der Hand hält.

Der letztjährige Vizemeister GSC Linz wurde mit 14 zu 2 abgefertigt und der WGSC 1901 aus Wien mit 9 zu 2 ebenfalls klar besiegt. Da der vierte Klub Vienna GSKV nicht angetreten ist, behielten die Grazer eine perfekte Bilanz und haben somit eine Hand auf der Meisterschale. Die Rückrunde findet im März 2017 statt.

Im Spiel der bei anderen Teams ging es wesentlich knapper zu. Die Linzer konnten sich am Ende mit 5 zu 4 gegen die aufstrebende Truppe des WGSC durchsetzen.

Einen weiteren Bericht sowie die offiziellen Ergebnisse findet ihr auf der Seite des ÖGSV.

2 thoughts on “GSZ Graz auf Meisterkurs

  1. Pingback: mehralsfussball.at | Das ewige Duell

  2. Pingback: mehralsfussball.at | Erfolgreiche Titelverteidigung des GSZ

Leave a Reply