Frühlingsturnier der Käfig League

Am 01.Mai fand bei  bestem Fussballwetter das große Vorrundturnier der youngCaritas Käfig League im Pöltzeinsdorfer Schlosspark statt. Das Nachwuchsteam des WAT nahm wie schon in den letzten Jahren an diesem Turnier teil. Die Zahl  der teilnehmenden Mannschaften wurde heuer verdoppelt, 24 Teams wurden in 4 6er-Gruppen aufgeteilt. Innerhalb der Gruppe spielte jeder gegen jeden. Insgesamt 5 Spiele standen für die KickerInnen des WAT auf dem Programm.

Nach zwei torlosen Unentschieden in den ersten beiden Spielen konnten die WATler im dritten Spiel ihre beste Leistung in diesem Turnier abrufen und ein 2 zu 1 Sieg heimfahren. Die letzten beiden Gruppenspiele wurden aber knapp und unglüklich mit 1 zu 2 und 2 zu 3 verloren.

Am Ende reichte Gruppenplatz drei mit insgesamt 5 Punkte nicht zur Qualifikation in die K.O.-Runde. Trainer Ali Khalaji ist mit der Leistung seines Teams jedoch sehr zufrieden: „Leistung steht bei nicht an oberster Stelle. Wir wollen den Kids, die alle irgendeine Behinderung haben, die Möglichkeit bieten Fußball zu spielen und Spass daran zu haben. Es war toll sich mit anderen Kids zu messen und zu sehen wie alle mit Herz und Einsatz dabei waren! Gratulation an das ganze Team!“

Der WAT spielte mit Marcel, Samet, Ömer, Enso, Sarah, Marco, Adam, Alex und Andrei.

 

Leave a Reply