Der Weihnachtskick

whatsapp-image-2016-12-23-at-18-18-27Im Herbst 2016 haben sich die Spieler des Vienna GSKV zur Gründung eines eigenen Vereinsn entschlossen. So kam es noch rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest fand das Wiener Derby im Gehörlosenfutsal im ASKÖ Ballsport Center statt (23.12.). Der Wiener Gehörlosen Sportclub empfing den neulich gegründeten DSC Wolfforce zu einem freundschaftlichen Testspiel.

Der WGSC legte vor durch ein Treffer von Matthias Lackner nach Assist von Tristan Schweinzer. Der Ausgleich ließ nicht lange auf sich warten, Marko Milekic nutze Abwehrfehler aus um den Ausgleichstreffer zu erzielen. Der Wolfspack konnte die Partie noch vor der Pause durch ein Penalty-Goal von Kapitän Atila Acar drehen, der zu vor im Strafraum gefoult wurde.

Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Gäste sogar noch auf 3 zu 1 nach schöner Einzelaktion von Milekic. Doch der WGSC bewies Moral. Am Ende konnte durch Treffer von Robert Knap und Benno Kurtanovic die sicher scheinende Niederlage abgewendet werden und so stand ein gerechtes 3 zu 3 Unentschieden am Ende fest.

Beim WGSC spielten: Lang –  Lackner,Schweinzer, Kurtanovic, Knap, Sayed Ahmed ,Valesyn, Salomon und Lalic. Beim DSC Wolfforce spielten Korkmaz ,Acar, Öz, Murat, Jovica, Milekic und Alchassov.

Leave a Reply