1. Österreichische Player’s Cup

Der 1. Österreichische Player’s Cup ist ein Versuch, den Fußballsport für Sehbehinderte einer breiteren Interessensgemeinschaft näher zu bringen. Daher wird am 28. Dezember in Wien das erste Futsal-Turnier für Sehbehinderte stattfinden.

Es kann jeder interessierte Sehbehinderte der den Ball noch sehen kann, mitspielen, egal ob männlich oder weiblich. Die Anmeldungen erfolgen individuell. Die Spieler werden am Spieltag, je nach Anzahl der Meldungen, in 3 bis 4 Teams gelost, so dass jedes Team gleich viele Spieler der Klassen B2 und B3 haben.

Alle Informationen zur Veranstaltung findet ihr auf der offiziellen Ausschreibung.

Der Veranstalter freut sich auf möglichst viele Teilnehmer!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *